Zum Inhalt springen

14. Ausgabe Dezember 2013

Hier können Sie den kompletten Informationsservice:
als pdf-Datei herunterladen

****************************************************************
Informationsservice für alle an BM Balance Interessierten

Moderne Prävention und Rehabilitation für Blase, Beckenboden und Prostata
****************************************************************
Liebe Kollegin, lieber Kollege,

kurz vor Jahresschluss noch ein newsletter und wir hoffen, Du findest wieder viel für Dich und Deine Arbeit.

Ganz besonders wollen wir diesmal die KollegInnen in Berlin/Brandenburg auf unsere Veranstaltung hinweisen – vielleicht hast Du jemanden, dem Du sie empfehlen magst oder Du kommst für ein Wiedersehen selbst dazu … es würde uns freuen.

Wir wünschen Dir und Deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest und ruhige Tage über das Jahr!

Im nächsten Jahr melden wir uns wieder und wir hoffen, dass Du auch dann viel Freude und Neues mit den von uns gesandten Infos und links hast.

Es grüßen herzlich
Ingeborg und Markus

PS:
Sollten keine Mails mehr von uns erwünscht sein, dann bitte diese Mail einfach mit dem Stichwort "Abmeldung" an uns zurücksenden.

---------------------------------------------------------------------
Der Inhalt der heutigen Mail:
01 // Unser Informationsservice für Dich
02 // Für Kurzentschlossene I: Infoabend in Berlin – WEITERSAGEN!
03 // Für Kurzentschlossene II:
        Stuhl- und Harninkontinenz - ein interdisziplinärer Ansatz
04 // Nicht mehr aufgelegte Broschüre zur Feinnadelbiopsie
05 // Screening-Empfehlungen - Mehr Schaden als Nutzen?
06 // Frühjahrestagung des Fachlichen Netzwerkes UPGG

---------------------------------------------------------------------
01 // Unser Informationsservice für Dich
---------------------------------------------------------------------
* European Urology Forum 2014, 01.02.2014- 04.02.2014, Davos
http://esudavos2014.uroweb.org/scientific-programme/

* 46. Fortbildungstag für Gynäkologie und Geburtshilfe, 02.-07.02.2014, Obergurgl
http://www.gynobergurgl.at/programm-2014/

* 31. Deutscher Krebskongress, 19.02.2014 - 22.02.2014, Berlin
http://www.dkk2014.de

* Internationaler Congress Geburtshilfe im Dialog, 21.03.-22.03.2014, Mannheim
http://www.geburtshilfe-im-dialog.de

* 43. Jahrestagung der DGPFG, "Und wo bleibt die Liebe?" – Eine gynäkologisch / urologisch / onkologische Annäherung, 04.04.-05.04.2014, Bochum
http://www.dgpfg-kongress.de

* 29th Annual EAU Congress, 11.04.2014- 15.04.2014, Stockholm
http://www.eaustockholm2014.org/scientific-programme/

*55. Jahrestagung der Südwestdeutschen Gesellschaft für Urologie, 25.06.2014 - 28.06.2014, Mannheim
http://www.swdgu.de/2014

Und für die tägliche Arbeit:
* Ein „Urologie – online Lehrbuch für Ärzte“ – tolles Nachschlagwerk in 2 Teilen!
http://www.urologielehrbuch.de

* Die homepage der Selbsthilfegruppe Erektile Dysfunktion (Impotenz)
 http://www.impotenz-selbsthilfe.de

---------------------------------------------------------------------
02 // Für Kurzentschlossene I: Infoabend in Berlin – WEITERSAGEN!
---------------------------------------------------------------------
Wir laden herzlich zu unserem Vortrag ein,

-        warum wir „Beckenbodentraining“ und „Kontinenztraining“ – entgegen dem üblichen Sprachgebrauch - nicht synonym verwenden,
-        welches Wechselspiel zwischen Beckenboden und dem restlichen Halte- und Bewegungsapparat besteht
-        und was es mit diesem BM Balance auf sich hat.

Do. 12.12.2013,  18:00 Uhr

Ort:   Staatlich anerkannte Schulen für Physiotherapie und Massage
       Prof. Dr. med. Paul Vogler, Turmstr. 21, 10559 Berlin

Die Veranstaltung ist kostenlos.

---------------------------------------------------------------------
03 // Für Kurzentschlossene II:
Stuhl- und Harninkontinenz - ein interdisziplinärer Ansatz

---------------------------------------------------------------------
Am 13.12.-14.12. findet in Berlin der 24. GCP-Workshop zu diesem Titel statt und es gibt spannende Präsentationen.

Bist Du dabei? Dann sehen wir uns!

www.gcp-workshop.de/documents/Programm_24.GCP-Workshop_download.pdf

---------------------------------------------------------------------
04 // Nicht mehr aufgelegte Broschüre zur Feinnadelbiopsie
---------------------------------------------------------------------
Wenn Du bei uns in den vergangenen 2 Jahren im Kurs warst, dann wirst Du Dich vielleicht erinnern, dass wir über das Für-und-Wider von PSA-Test und dem viel sanfteren und genaueren Verfahren der Feinnadelbiopsie berichtet haben. Eine sehr informative Broschüre wurde seinerzeit von der deutschen Krankenkasse GEK – Gmünder ErsatzKasse herausgegeben. Die GEK ist inzwischen geschluckt von der Barmer Ersatzkasse und mit ihr die Broschüre und die wertvollen Tipps für Betroffene. Auf Wikipedia findet man noch einen alten link, der aber nicht mehr funktioniert – wir haben jetzt einen link ausfindig gemacht, auf der Seite der Prostata-Selbsthilfe-Gruppe Bruchsal-Bretten.
(Für die Interessierten sei ein baldiger download angeraten angesichts der dort angezeigten Sponsoren ;-)
http://www.prostata-shg.de/Aktuelles/Mit-Zellen-statt-Skalpellen.pdf

Die Selbsthilfegruppe in Saarbrücken hat auch noch ein paar Ärzte aufgelistet, die die Untersuchung durchführen:
http://www.prostata-selbsthilfe-saarbruecken.de/prostatakrebs/biopsie-pca/fnab-pca.html

Wenn jemand von einem Arzt in Österreich weiß, der diese fast verschwundene Untersuchung durchführt, dann wären wir sehr dankbar für Hinweise.
---------------------------------------------------------------------
05 // Screening-Empfehlungen - Mehr Schaden als Nutzen?
---------------------------------------------------------------------
BM Balance ist auf facebook und da können wir natürlich viel kurzfristiger und schneller informieren als mit dem newsletter: also, „Daumen hoch“ und Du bekommst unsere Entdeckungen regelmäßig angezeigt. Z.B. unser am 03.11. geposteten, sehr lesenswerten Artikel, in dem sich zwei österreichische Spitzenleute der evidenzbasierten Medizin sehr kritisch zum Umgang der Ärztekammer mit den Risiken des Massenscreenings äußern.
https://www.facebook.com/pages/BM-Balance/182062805156033

Wir sind auch Berater für unsere Patientinnen – die Info sollten sie bekommen!
---------------------------------------------------------------------
06 // Frühjahrstagung des Fachlichen Netzwerkes UPGG
---------------------------------------------------------------------
Die diesjährige UPGG-Frühjahrestagung findet in Graz statt.

Am Freitag, den 07.03. von 15:00h bis zum gemeinsamen Abendessen und am 09.03.2014 von 09:00h – 15:00h. Am Samstag dazwischen wollen wir das Symposium „Brennpunkt Schmerz“ besuchen.

http://praxis-orange.at/fileadmin/PO/images/Folder.pdf

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen!
Mehr Infos erhältst Du bei nicole.carcangiuukiat - Anmeldefrist bis zum 31.01.2014.
---------------------------------------------------------------------
07 // Nächste Kurstermine BM Balance
weiterbilden - weitersagen - weiterleiten

---------------------------------------------------------------------

Berlin             21.02.- 23.02.2014      
Bremen          15.05.–17.05.2014
Köln               10.07.–12.07.2014       
Wien              18.09.–20.09.2014

In Bremen, Köln und Wien bieten wir jeweils am Folgetag den BM-Balance Sonderkurs „Das PERFect-System und die Therapie des chronischen Beckenschmerzsyndroms“ an.

Wir freuen uns, wenn Du es weiterschickst und weitersagst!

Mehr Infos und Anmeldung zu den Kursen unter: http://www.bm-balance.at