Zum Inhalt springen

Das BM Balance Konzept - Was ist BM Balance?

BM Balance ist ein eigenständiges Behandlungskonzept, mit dem u.a. folgende Beschwerdekomplexe zu behandeln sind:

Da leider die häufigste Tätigkeit von Physiotherapeuten auf diesem Gebiet die Durchführung einfacher Beckenbodenübungen ist („Bitte ziehen Sie Ihre(n) Beckenboden/Damm/Vagina kräftig nach oben!“), dies unkontrolliert praktiziert wird und (!) ohne entsprechende Vorprüfung/Untersuchung trainiert/oder sogar empfohlen wird – sagen wir:
Bitte erst prüfen, ob es überhaupt die Beckenbodenmuskeln sind, die verantwortlich sind für das Problem! Oder sind es eventuell ganz andere Bereiche, die die Beckenbodenstrukturen in ihrer Funktion stören?

Bestandteile von BM Balance sind:

  • Herausfinden und Behandeln individueller Dysbalancen verschiedener Körperstrukturen; mittels:
    # Fragen und: zuhören, zuhören, zuhören
    # speziellen auf den Einzelnen abgestimmten Übungen
    # manueller und osteopathischer Behandlung
      
  • Harmonisierung der Funktionen der Organe des Becken-Bauchraumes mittels:
    # osteopathischer Behandlung der inneren Organe und ihrer Aufhängungen
    # Reflexzonentherapie (Bindegewebsmassage, Fußreflexzonentherapie, Schröpfglasanwendungen)
    # Wärme-, Bestrahlungs- und Elektrotherapieanwendungen
     
  • Rückgewinnung der vollen Kontrolle über den eigenen Körper mittels:
    # Beratung, Erläuterung, Erklärung
    # Tipps und Tricks für den Alltag zur Beherrschung nicht auflösbarer Dysbalancen
    # Techniken zur Beeinflussung innerer Organfunktionen 
    # Erstellung eines Heimübungsprogrammes
    # Einzel- und Gruppentraining